Film Highlights 2018

Die 5 besten Filme des Jahres

Welche Filme die besten in diesem Jahr waren, darüber kann man streiten. Diese 5 Filme waren jedenfalls meine Highlights des Jahres. Eventuell habt ihr einige der Filme schon vor 2018 gesehen, weil ihr vielleicht zur Premiere des Films im Kino wart - ich habe sie aber zum allerersten Mal gesehen und deshalb stehen sie in dieser Liste.

Dies ist keine Topliste der 5 besten Filme. Alle haben den ersten Platz verdient, es gibt keine bestimmte Rangfolge. Es ist einfach nur eine Liste meiner persönlichen Film-Highlights.

Minions

in-article
Wie kann man diese knuffigen Minions nicht mögen? Geht nicht! Einfach anschauen ;)

Die gelben Figuren aus Ich – Einfach unverbesserlich haben 2015 ihren eigenen Film bekommen, der die Vorgeschichte erzählt. Alle, die 2015 nicht im Kino waren und noch klassisch Fernsehen wie ich, sind erst dieses Jahr in den Genuss des Filmes gekommen. Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn wirklich anschauen.

Klar, nicht jeder ist ein Fan dieser Figuren, aber der Streifen ist wirklich gut inszeniert. Daher ist es auf jeden Fall lohnenswert ihn anzuschauen. Und wer nicht genug von den gelben Figuren bekommt, kann sich freuen! Denn schon 2020 soll der zweite Teil von den Minions rauskommen. Außerdem kann man ja auch noch die 3 Teile der Ich – Einfach unverbesserlich Reihe anschauen.

Django Unchained

in-article
Brutal, aber gut! Unbedingt gucken, oder mit einer klaffenden Lücke bei cineastischen Erfahrungen sterben.

Wem die Minions zu lieb sind, und eher harte Action bevorzugt, für den ist definitiv Django Unchained der richtige Film. Allein wenn ich sage, der Film ist von Quentin Tarantino, dann reicht das schon, um einen Hardcore-Action-Film-Fan an den Fernseher zu bringen. Wie bei allen Tarantino-Filmen ist er aber nichts für unter 18-jährige.

So einen Film sollte man auch nicht unbedingt im Kino anschauen, sondern lieber daheim. Auch wenn er erst 6 Jahre nach der Kino Veröffentlichung im Free-TV läuft. Klar, schneller wäre es gegangen, wenn man sich die DVD besorgt hätte. Aber auch das hätte im Geschäft Fragen ausgelöst und deshalb habe ich ihn lieber später als nie genossen. Er ist auch 2018 noch ein empfehlenswerter Film für die, die ihn bisher noch nicht gesehen haben.

APPGEFAHREN - Alles ist möglich

in-article
Im englischen Original heißt der Film "Status Update".

Wer eher was jugendliches sucht, für den ist der Film APPGEFAHREN - Alles ist möglich was. In dem Film geht es um eine Handy App die alles möglich macht. Sehr kurios! Die Botschaft des Films erkennt man daran zwar schon - sei so wie du bist und lass dich nicht von deinem Handy manipulieren - trotzdem macht er viel Spaß beim Anschauen, und zu sehen was so alles passiert.

Und wie die Jugend heute so drauf ist! Man darf nicht vergessen, dass der Film extra gemacht worden ist, um Jugendliche anzusprechen. Aber auch ältere Semester verstehen den Sinn des Films und haben ihren Spaß damit. [Anmerkung vom alternden Chef: Sollte ich vielleicht mal gucken. So als alter Handy-Vergesser und WhatsApp-Nachrichten-Ignorierer :D]

The Boss – Dick im Geschäft

in-article
Melissa McCarthy ist The Boss.

Auch ein sehr schräger Film ist The Boss – Dick im Geschäft. Hier geht es um eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die nie eine Familie hatte. Aufgrund eines gemeinen, ehemaligen Freundes verliert sie ihren gesamten Besitz. Nun muss sie bei ihrer ehemaligen Angestellten unterkommen. Dank deren Tochter hat sie jedoch wieder eine glorreiche Idee um an neues Geld zu kommen.

Natürlich verläuft das nicht normal, sondern sehr schräg. Dadurch ist aber sehr viel Unterhaltung geboten. Natürlich muss man auch einen gewissen Humor mitbringen, um so einen Film anzuschauen, ansonsten ist er eher nichts.

Ready Player One

in-article
Steven Spielberg's Meisterwerk: Ready Player One

Ready Player One widmet sich im Gegensatz zu den vorherigen beiden Filmen wieder einem ernsteren Thema. Hier geht es darum, wie es möglicherweise in unserer Zukunft aussehen könnte.

Er ist auch der einzige Film auf dieser Liste, der bisher noch nicht im Free-TV kam, denn er erschien erst dieses Jahr im Kino. Es gibt ihn aber mittlerweile schon auf DVD zu kaufen.

Bei diesem Film werdet ihr den Kauf auch nicht bereuen, denn Steven Spielberg hat wieder ein Meisterwerk produziert, das auch mit popkulturellen Referenzen geschmückt ist, und an so einige Filme aus der Vergangenheit erinnert. Daher ist er auf jeden Fall ein Film, dem man eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen kann. Wer weiß, Teil 2 naht auch schon und vielleicht kommt er ja bald im Fernsehen.

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, gibt es bei mir nicht ein Film Genre das ich besonders gerne anschaue, sondern unterschiedliche. Ich mag sowohl Action-Filme wie Django Unchained, als auch Animationsfilme wie z.B. die Minions. Aber auch skurrile Filme, wie The Boss schaue ich gerne an.

Natürlich ist das nicht bei jedem so, ich hoffe aber, dass ihr dem ein oder anderen Titel dieser Liste eine Chance gebt. Oder kennt ihr alle diese Filme, weil ihr sie schon gesehen habt? Vielleicht auch viel früher als ich! Schreibt doch mal eure Film Highlights in die Kommentare.

Über den Author: Alexander "Haby" Haberkorn
Haby ist durch und durch ein Gamer. Er hat kein Lieblingsspiel, sondern viele favorite Games aus unterschiedlichen Genres. Er fühlt sich immer noch als Teenager und liebt es neue, coole Gadgets auszutesten. Außer dem Gaming und der Geografie hat er kein weiteres Hobby. Warum auch!

Eure Meinung ist gefragt